Der Dirigent

MIRION GLAS ist in England geboren und aufgewachsen. Er studierte Geige, Bratsche und Klavier an der Royal Academy of Music in London. Nach seinem Konzertdiplom studierte er weiter bei Peter Schidlof vom Amadeus-Quartett und besuchte Meisterkurse von Rainer Moog in Luxemburg. 1975 kam er als Bratschist in die Schweiz zum Zürcher Kammerorchester (ZKO), wo er von 1980 bis 2008 als Solo-Bratschist spielte. Von 2001 bis 2005 leitete Mirion Glas das Streichensemble II am Konservatorium Zürich. 2004 übernahm er die Leitung der Zumiker Musiker. Während des Jahres 2005 war er Gastdirigent des Orchesters La Folia, dessen Leitung er 2006 übernahm.

Mirion Glas im ZKO Opus IV (März bis April 2015)

2260 Mirion Glas bearbeitet